Sir Arthur Conan Doyle – Der Hund der Baskervilles

Also zuerst mal: wir sind alle megasafe. In Deutschland gibt’s ja zum Glück superschlaue Listen, auf denen Listenhunde stehen und wenn der HUND DER BASKERVILLES da nicht draufsteht, dann weiß ich ja auch nicht. Aber vor 120 Jahren war in #Dartmoor noch nicht viel mit Leinenzwang, Maulkorb, Kacketüten und Tollwutmarke. Extrafeines Hundefutter mit Soße, Froschkaviar, Erbschen und Möhrchen war auch nicht erfunden und deshalb gab‘s für tobende Todestölen auch gern mal gut abgehangenen Lord Baskerville als Mitternachtssnack. Baskerviller Einerlei statt Leipziger Allerlei. Plot und Zutaten von Sir Arthur Conan Doyles drittem und zugleich wohl populärsten Sherlock Holmes Roman sind indes frappierend einfach: Schloss, Moor, Hund, Nacht, Haps, Nomnom, Rülps. (Ja, ich weiß, es wird keiner gefressen, wär‘ aber geiler). Auf jeden Fall wurden schon Blockbuster mit weniger gedreht. Kein Wunder also, dass die alte Koks- und Spürnase Sherlock Holmes Opiat Opiat sein lässt und schnurstracks nach Dartmoor eisenbahnt und sich bisschen frische Moorluft durch den investigativen Riechkolben zieht. Dort findet er Moor, Moor, Moor, more Moor und natürlich auch die Lösung des Falles, die einen – auch wenn man zwischenzeitlich in phantastischen Sphären sphebt – schlussendlich wohlbehalten zurück auf den knatschenden Sumpfboden der deduktiven Tatsachen holt. Die wichtigsten Fragen werden geklärt. Zum Beispiel: Wo ist Sir Henrys Schuh und wer kerzt da nachts übers Moor? Andere bleiben offen. Zum Beispiel: Warum bleiben männliche Baskervilles nicht nachts einfach im Bett, mach ich ja auch den ganzen Tag, wo kauft man Höllenhunde und warum liegt hier eigentlich Stroh? Wofür der Aufwand, denkt man vielleicht, Drive-by-Shooting wär unstressiger gewesen. Aber am Ende ist alles wie immer: Das echte Problem, das wir alle haben, befindet sich am oberen Ende der Leine.

@inselverlag

#bookstagram #igreads #instaread #booklover #bookaholic #booklove #instabooks #read #reading #buchblogger #bookblogger #booksofinstagram #booklovers #inselverlag #sherlock #sherlockholmes #doyle #baskerville #liesoderlasses