Patrick Süskind – Das Parfum

Stinkt! Es gibt Bücher und es gibt Bücher, die begleiten dich dein Leben lang. Bücher, für die du deine endlosen, stetig wachsenden Regale erst aus IKEA-Kellerregalen, später vielleicht aus sowas wie Vollholz zusammenzimmerst, in deren hölzernen Herzen die zerfledderten Ausgaben deiner Lieblinge fortan stehen; links und rechts meterweit flankiert von irgendwelchen halbgaren, ganz netten, furchtbaren oder mittelguten, meist nie wieder aufgeschlagenen Machwerken, die sich im Glanz der chosen few sonnen; von ihnen gestützt werden und so nah sie auch neben ihnen stehen mögen, niemals an sie heranreichen werden. Meine erste Ausgabe von DAS PARFUM habe ich mit drölfzehneinhalb aus dem Regal meiner Mutter geatzt und nie wieder zurückgestellt. Wundersam, dass es nicht eingestürzt ist, wie der Pont au Change. Ach, #Grenouille. Du dreckiger, herzloser, ekelhafter Bastard. Ist mir egal, was du bist, was die anderen sagen – du hast mein Herz geklaut. Mit reinweißem Tierfett eingeschmiert, stundenlang sanft blubbernd ausgekocht, zwischen deinen schrundigen Gerberhänden gepresst, die wenigen Tropfen in einer gläsernen Phiole verkorkt und irgendwo zwischen #Paris, Plomb du Cantal und #Grasse verscharrt. „Jaja“, sagt Ihr jetzt. DIE #BLECHTROMMEL haten und direktemangstantepede auf den nächsten Zuch mit dem französischen Mini-Me von Klein-Oskar aufspringen. „Jaja“, sag ich. Begierig, kundig, eingedenk, teilhaftig, mächtig, voll stehen mit dem Genitiv und meine Bücherregale mit Süskinds #PAFRUM. Vielleicht sogar wegen. Mir doch egal, wie ihr das findet.

@diogenesverlag
________________
#bookstagram #igreads #instaread#booklover #bookaholic #booklove#instabooks #read #reading#buchblogger #bookblogger#booksofinstagram #booklovers#diogenesverlag #süskind#liesoderlasses