Noah Gordon – Der Medicus

Wenn dein Friseur vor dem Haareschneiden erst noch ‘ne Runde Pferdeäpfel jongliert und nach dem Schnitt statt ein warmes Handtuch auf dein Gesicht, den verfaulten Backzahn mit einer schmiedeeisernen Zange aus deinem Gesicht knötert, dann biste entweder Kassenpatient oder im Mittelalter gelandet. Bader heißt das Berufsbild, für das sich der Waise Rob Cole im 11. Jahrhundert entscheidet, nachdem seine komplette Familie just den grob geschnitzten Holzlöffel abgegeben hat. Eigentlich ganz geil die Ausbildung – nie #Berufsschule, immer lecker Essen und in jedem Weiler ‘ne neue Lady, denkt sich Rob. Aber auch gefährlich, sintemalen die persönliche Haftung des Arztes, Baders und Apothekers für Kunstfehler Elfhundertblumenkohl noch bisschen ernster genommen wurde. Zum Glück ist Rob Cole sowas wie Bran #Stark, nur mit mehr Sprungkraft. Gibt er einem Kranken die Hand, weiß er sofort, ob‘s bald in‘s Purgatorium geht oder ihm noch ein wenig Jammertal hienieden beschieden ist und kann schnell abhauen. Soweit so gut. Aber Rob will mehr. Will alles wissen. Da Amerika noch nicht entdeckt und damit weder MIT, Seattle Grace Hospital noch Chicago Hope im Game waren, macht er sich also auf gen Isfahan, um die echte Medizin von jenem zu lernen, der sie am besten beherrscht: Dr. mult. h.c. Avicenna. Der Weg ist natürlich beschwerlich, die Ausbildung noch beschwerlichererer, doch am Ende winkt die geruhsame Landarztpraxis in den schottischen Highlands. Ich fands ziemlich unterhaltsam. Damals. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie jemand anderen. Schüss.

_______
@droemerknaur

#bücherliebe #lesen #instabook#bookstagram #bookporn #literatur#bibliophile #bookworm #booknerd#literature #buchtipp #lesen #bücher#leseempfehlung #bookaholic #netflix#bookphotography #droemerknaur#dermedicus #kassenpatient #medicus#noahgordon #bittemalhusten#liesoderlasses