Heinz Strunk – Fleckenteufel

Ach, ich weiß es doch auch nicht. Wie man es auch dreht und wendet: FLECKENTEUFEL vom ollen Heinser #Strunk ist eine Gratwanderung. Gänsefüßchen vor Gänsefüßchen stolpert man über einen schmalen Steg und ganz dünnes Eis dem vermeintlichen Gipfel entgegen, beiderseits dräut die Gefahr, den Blick vernebelt von überfeuchten Pennälerträumen, koppheister in niveaubodenlostiefe Schluchten voller Körpersäfte, Pupsis und Mundwinkelspeichelschaum zu stürzen; es mufft nach v/ollen Socken, klammen Schlafsäcken, Caramac-Riegeln, Double-Dip und den braun getünchten Nut- und Federbrettern verstaubter Zeltlageraufenthaltsdiscoräume in namen- und profillosen Naherholungsgebieten einer sommerferienschläfrigen Republik. Und während eine profunde Analyse des dritten Strunk Romans somewhere between Literaturwissenschaft, Literaturwixenschaft und Freud oszilliert; sich zudem niemand beschweren darf, landet das schmale Bändchen abseits im Regal zwischen pornösen Abfallfunden und der Weltbild #Kamasutra-Ausgabe, offenbart sich bei genauem Hinlesen, fast unsichtbar und doch vorhanden wie der Bartflaum des Protagonisten, tief unter dem schrundigen Schorf, den getrockneten Popeln, unter den verkrusteten Exkrementen etwas, das zugleich eine der größten Stärken des gesamten Strunk-Opus‘ ist: die zutiefst traurige, zutiefst beschämende, käsebeinige, verklebte Wahrheit. Und die ist nun mal, wie sie ist und zwischen 13 und 19 vor allem schrecklich, schrecklich, schrecklich. #morerealityoninstagram #isso. „Ihr habt alle gefi**t.“ (Moers, Walter: Das kleine Arschloch. Eichborn 1990) Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!

@rowohltverlag
___________
#igreads #book #books #bücherliebe#lesen #instabook #buch #bücher#lesenerleben #bookstagram#bookporn #literatur #literature#instareads #bookstagram #roman#buchempfehlung #buchblogger#booksofinstagram #bookmark#booksbooksbooks #booklove#eichbornverlag #rowohltverlag#heinzstrunk #fleckenteufel#liesoderlasses