Alle Artikel in Phantastik

Han Kang – Die Vegetarierin

Fremdfremdfremdfremd – spricht man ein bekanntes Wort nur oft genug hintereinander laut aus, entkoppeln sich Signifikant und Signifikat, verkommt das Gesprochene mir nichts, dir nichts zum willkürlichen Buchstabenbrei, der, somewhere lost in transition, seine ursprüngliche Bedeutung verliert und zunehmend befremdlicher und unverständlicher wird, bis man sich schließlich fragt, ob das, was man da gerade vor sich hinmurmelt überhaut das sei, was man glaubt und wer …

Joanne K. Rowling – Harry Potter und der Stein der Weisen

Wingardium Wiesodas? Da stehen sie nun, die Potterheads, wie bestellt und nicht abgeholt zwischen Winkelgasse und Gleis 9 ¾ , lesen wieder und wieder die phantastischen Geschichten von little Scarface mit dem lustigen Nasenfahrrad, sind Slytherin oder Hufflepuff und hängen ihre hungrigen Herzen an Bücher, die den einen viel zu sehr Kinderbuch, den anderen viel zu wenig Kinderbuch sind und in den ausdruckslosen Gesichtern der …

Jules Verne – 20.000 Meilen unter dem Meer

Alle zweiundeinhalb Seemeilen eine Plastiktüte in der Schiffschraube, kein Fisch vor den Gucklöchern und wenn, dann mit dem Bauch nach oben, Seekühe ausgestorben, alles voller abgesoffener Atom-U-Boote, ständig Mikroplastik im zinnenen Zahnputzbecher und aufgetaucht wird abwechselnd in Müllkontinenten oder Ölteppichen. Hat sich Jules #Verne wahrscheinlich auch alles anders vorgestellt, das mit dem Outlaw-Leben unter Wasser in der Zukunft. Sieg der Technik über die Natur klang …

Bram Stoker – Dracula

Obacht, Männer! Jetzt geht’s um die Wurst. Es ist doch immer das gleiche! Da kommt es, das Monster aus dem Osten, kurz vor Türkenland, gotteslästerlich vor Gottes Angesicht in Ungnade gefallen, dem heidnischen Aberglauben entsprungen und zu ewiger Verdammnis bestimmt, schlägt es des nächtens – halb Mensch, halb Tier, furchtbar gutaussehend und sportlich – seine langen, spitzen Eckzähne in die schneeweißen Hälse Eurer, unserer Frauen. …

Dan Simmons – Terror

„Ice Ice Baby“ (Vanilla Ice, To the Extreme, 1990) Zieht Euch warm an und Jacke zu – ab hier frieren Zehen ab! Im Jahre des Herrn 1845 passiert Sir John Franklin unter Billigung des mächtigen Arktischen Rates mit den Bombarden HMS EREBUS und HMS TERROR die Isle of Shepey, gleitet aus der mächtigen Themse-Mündung in die #Nordsee und glaubt fest daran, als Entdecker der sagenumwobenen …

H.G. Wells – Krieg der Welten

May I introduce you to: the Queen-Mother of alle fiese #Alien-Möppes (und #Alf) in Funk und Fernsehen aka. #Marsianer aka. die #Dreibeiner. Zugegeben, um zu Beginn des 21. Jhdt. auf dem Mars intelligentes Leben in fliegenden Riesenpatronen zu vermuten, muss man wohl hinter dem Mond leben, vor 120 Jahren sah das allerdings noch ein bisschen anders aus. Nur ein Jahr nach Stokers #Dracula, von dem …

Jeff VanderMeer – Auslöschung

„Palim, Palim, ich hätte gerne eine Flasche Pommes Frites!“ Nonstop Nonsens – klingt nach einer Sendung von Didi Hallervorden. Ist es auch. Steht man phantastischer #Scifi Literatur und/oder psychoaktiven Substanzen im Allgemeinen eher skeptisch gegenüber, mag man es für den passenden Hashtag halten, um #AUSLÖSCHUNG von Jeff VanderMeer zu taggen. Der finstere, tief melancholische Auftakt der Scifi-Triologie des Autors ist wie #Lakritze oder der 18. …